über 500.000 zufriedene Kunden
über 50 Millionen Angebote
Geprüfte Lieferanten
 

Spaun SUS 9942/8 NFA Legacy - geniale Einkabellösung

Artikel-Nr.: 3896114

*Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich.

Highlights: Die Wahl der SAT-ZF-Ebene erfolgt über den Receiver mit dem Einkabel - Befehlssatz gemäß EN 50494 Das uneingeschränkte Programmangebot der beiden SAT-Positionen wird übertragen Für den Betrieb mit Quattro-LNBs geeignet Mit multifunkionaler LED-Anzeige ausgestattet Die Teilnehmerausgänge sind AGC geregelt Das Steckernetzteil SNG 18 / 1000 ist im Lieferumfang enthalten Die Terrestrik ist aktiv mit einem passiven Rückkanal für Triple Play Anwendungen Der Empfang der terrestrischen Signale ist auch bei ausgeschaltetem Receiver möglich Die terrestrische Stammleitung kann auch zur Spannungsversorgung weiterer SUS 9942 / 8 NF LEGACY Geräte genutzt werden Der neue Einkabelschalter SUS 9942 / 8 NF LEGACY ermöglicht dem Anwender eine Mischung aus Einkabelbetrieb nach EN 50494 und Standard LEGACY-Anschlüssen.

Die Ausgänge auf der linken Seite können mit Hilfe eines Schalters zwischen SCR- und LEGACY-Betrieb umgeschaltet werden.

Der SUS 9942 / 8 NF(A) LEGACY verfügt zusätzlich noch über aktive SAT-Stammleitungen.

Technische Daten: Eingänge SAT / Terrestrik 9 8 / 1 Durchgangsdämpfung Terrestrik 5 … 862MHz 4 … 5dB Durchgangsdämpfung SAT 950 … 2200MHz - Durchgangsverstärkung SAT 950 … 2200MHz 12 … 10dB Anschlussdämpfung Terrestrik 85 … 862MHz 5 … 65MHz 9 … 7dB 26dB Anschlussdämpfung LEGACY - Ausgänge SAT 950 … 2200MHz - Anschlussverstärkung LEGACY - Ausgänge SAT 950 … 2200MHz 2 … 7dB AGC - regelung SAT Eingangspegel 50 … 80dBμV Ausgangspegel SAT 950 … 2200MHz „Full - band“ Belegung Modus 4 x 2 typ.

82dBμV 2 x 4 typ.

85dBμV SAT Ausgangspegel LEGACY - Mode typ.

73dBμV Teilnehmer - Frequenz / UB Receiver 1 Receiver 2 Receiver 3 Receiver 4 Receiver 1 Receiver 2 Receiver 3 Receiver 4 Frequenz MHz 1076 1178 1280 1382 1076 1178 1280 1382 4 x 2 UB 1 2 1 2 1 2 1 2 2 x 4 UB 1 2 3 4 1 2 3 4 LNB - Gesamtfernspeisestrom max.

500mA Fernspeisestrom Stammleitung Terrestrik max.

250mA Strombedarf je Receiver Ausgänge 1 - 4 4 x 2 Modus 2 x 4 Modus