über 500.000 zufriedene Kunden
über 50 Millionen Angebote
Geprüfte Lieferanten
 

Inverto Unicable II LNB 1/32 für bis zu 32 Teilnehmer

Artikel-Nr.: 359369

Ausgänge: 1
Anbietervergleich
*Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich.

Der Inverto Unicable II LNB ermöglicht Satelliteninstallationen mit bis zu 32 Satellitenreceivern (Teilnehmer) über ein Koaxialkabel. Unter Nutzung der EN50494/ EN50607 Protokolle erhält man so Zugang zu einer unbegrenzten Zahl an Transponder (dynamischer Modus).

Alternativ kann der Inverto LNB so konfiguriert werden, dass er eine fest vorgegebene Transponder auf ZF-Frequenz Zuweisung bietet (statischer Modus).

Auf diese Weise kann eine unbegrenzte Anzahl von Receivern mit dem LNB verbunden werden die durch die digital Channel-Stacking Technologie mit bis zu 32 Transpondern (oder mehr, abhängig von der Bandbreite der gewünschten Transponder) versorgt werden.

Der Inverto Unicable II LNB wird durch einen angeschlossenen Sat-Receiver oder über ein externes Netzteil und den Power Inserter mit Strom versorgt, falls der angeschlossene Sat-Receiver nicht genügend Strom zum Betrieb des LNB liefern kann.

Der Inverto Unicable II LNB ist abwärtskompatibel und konform mit den Standards EN50494 und EN50607.

Hauptmerkmale Geringes Phasenrauschen DVB-S2 (HDTV) kompatibel Geringe Rauschzahl Sehr hohe Kreuzpolarisationsisolierung Programmierbarer statischer Modus mit Frequenz-Zuweisung (Programmer separat erhältlich) Antennenjustier Modus Technische Daten Eingangsfrequenzbereich Satellit: 10.7 ~ 12.75 GHz Rauschzahl (Rauschmass/Noise Figure) 1 dB max.

LO Frequenz 10,4 GHz LO Anfangsgenauigkeit +/- 1.0 MHz LO Temperaturdrift  +/- 2.5 MHz Phasenrauschen (bei 10 kHz) - 80 dBc / Hz Unicable Konversionsgewinn 55 dB Min.

Verstärkungswelligkeit +/- 0.75 dB/UB Spiegelfrequenzunterdrückung 40 dB Min.

Kreuzpolarisationsisolierung 22 dB Min. 1dB Kompressionspunkt (am Ausgang) 0 dBm min. Ausgang VSWR 2.5 : 1 max. Ausgangsimpedanpedanz 75 Ohm User Band (Kanal) Bandbreite konfigurierbar, 10-64MHz (standardmäßig 36MHz) Kanalisolierung (Channel Isolation) 25 dB Min.

Unicable Steuersignale (Unicable Control Signals) DiSEqC1.x/DiSEqC2.x, EN50494/EN50607 DC Stromaufnahme (DC Power) 400mA@13.5V Betriebstemperatur - 30°C~ + 60°C Gewicht 350g User Band Frequenzen (Kanäle) bis zu 32 Kanäle, vorkonfiguriert auf 32 Kanäle CH1 1210MHz (EN50494+EN50607) CH2 1420MHz (EN50494+EN50607) CH3 1680MHz (EN50494+EN50607) CH4 2040MHz (EN50494+EN50607) CH5 984MHz (EN50494+EN50607) CH6 1020MHz (EN50494+EN50607) CH7 1056MHz (EN50494+EN50607) CH8 1092MHz (EN50494+EN50607) CH9 1128MHz (EN50607) CH10 1164MHz (EN50607) CH11 1256MHz (EN50607) CH12 1292MHz (EN50607) CH13 1328MHz (EN50607) CH14 1364MHz (EN50607) CH15 1458MHz (EN50607) CH16 1494MHz (EN50607) CH17 1530MHz (EN50607) CH18 1566MHz (EN50607) CH19 1602MHz (EN50607) CH20 1638MHz (EN50607) CH21 1716MHz (EN50607) CH22 1752MHz (EN50607) CH23 1788MHz (EN50607) CH24 1824MHz (EN50607) CH25 1860MHz (EN50607) CH26 1896MHz (EN50607) CH27 1932MHz (EN50607) CH28 1968MHz (EN50607) CH29 2004MHz (EN50607) CH30 2076MHz (EN50607) CH31 2112MHz (EN50607) CH32 2148MHz (EN50607) Erklärung EN50494 = steuerbar über unicable-taugliche Receiver EN50607 = steuerbar über JESS-taugliche Receiver

Technische Details
Input frequenz-range
10,7 - 12,75 GHz
Ausgangsfrequenz
984 - 2148
Verstärkung
55 dB
Rauschmaß
1 dB
Energie
Energieverbrauch
400 mA
Gewicht & Abmessungen
Feedhorn Durchmesser
6,03 cm
Breite
132 mm
Höhe
88 mm
Gewicht
350 g
Farbe
Produktfarbe
Weiß, Gelb
Tüv Preisleistung 2018
Tüv Kundenzufriedenheit 2018