über 500.000 zufriedene Kunden
über 50 Millionen Angebote
Geprüfte Lieferanten
 

Bondex Dauerschutz-Lasur Eiche Hell 2,50 l - 329927

Artikel-Nr.: 550344

Hersteller: Bondex & Hersteller-Code: 329927
Anbietervergleich
*Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich.

Bondex Dauerschutz-Lasur Eiche Hell 2,50 l - 329927Dauerschutz-Lasur Eiche Hell 2,50 l von Bondex, mit der Art-Nr.: 329927 und der EAN: 5702167071767

Die lösemittelhaltige und dickschichtige Holzlasur ist besonders für Fenster und Außentüren, aber auch für viele andere Hölzer im Außenbereich geeignet.

  • Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.
  • Bis zu 8 JAHREN Intensivschutz vor Witterungseinflüssen durch Hightech-UV-BLOCKER Technologie
  • TÜV-geprüfte Witterungsbeständigkeit
  • Betont den natürlichen Charakter und die Maserung des Holzes
  • Atmungsaktiv, da wasserdampfdurchlässig
  • Natürliches Abwittern, kein Abplatzen
  • Tropfgehemmt für bequeme und saubere Verarbeitung
  • Blockfest
  • Tiefenwirksamer Bläueschutz im System mit BONDEX NADELHOLZ IMPRÄGNIERUNG ULTRA

Technische Details:

Gebinde: 2,50 l

Farbton: Eiche Hell

Inhaltsstoffe: Thixotrope, gelartige, lösemittelhaltige, dickschichtige Alkydharz - Lasur mit UV-Blocker Technologie.

Anwendung/Verarbeitung: Für lasierende, wetterbeständige Anstriche auf allen Laub- und Nadelhölzern im Außenbereich, auch tropische Holzarten. Besonders geeignet für maßhaltige Holzbauteile (Fenster und Aussentüren) und begrenzt maßhaltige Holzbauteile.
Für großflächige Anstriche im Innenbereich Bondex Lasuren für innen einsetzen. Nicht für horizontale Flächen wie z. B. Terrassen und Balkonböden, Gartenparkett etc.
geeignet.

Lagerung: In nicht angebrochenen Gebinden 5 Jahre haltbar. Gebinde nach Gebrauch gut verschließen und kurz auf den Kopf stellen. Kühl, trocken und frostfrei lagern und transportieren.

Verbrauch: Mindestauftrag: 75 ml/m² pro Anstrich. 1 Liter reicht für ca. 13 m². Genauen Verbrauch durch Probeauftrag ermitteln.

Trocknungszeit: Staubtrocken nach ca. 3 Stunden. Überstreichbar nach ca. 24 Stunden (23°C / 60 % rel. Luftfeuchtigkeit). Bei niedrigen Temperaturen und/oder hoher Luftfeuchtigkeit wird die Trockenzeit verlängert.
Bei gewissen Holzarten (z.B. Tropenhölzer, Eiche etc.) können Holzinhaltstoffe die Trocknung verzögern. Probeanstrich durchführen.

Vorbehandlung: Harzstellen auskratzen und mit geeignetem Mittel (z. B. Nitro-Universalverdünnung) reinigen. Ausharzungen sind mit beschichtungstechnischen Maßnahmen nicht zu verhindern (siehe entsprechendes BFS-Merkblatt).
Schmutz, Algen, Schimmel und lose Anstrichteile entfernen. Stark verwitterte Oberflächen bis zum gesunden Holz abschleifen. Ggf. vergrautes Holz mit Bondex Holz Neu 4163 aufhellen.
Alte intakte Lasur- Anstriche leicht anschleifen.

Reinigung: Sofort mit Testbenzin.

Hier finden Sie wichtige Informationen, die über die Anwendungsvorschriften (Angaben auf der Etikette) hinausgehen. Dazu gehören zum Beispiel Angaben zur Toxikologie, Personenschutz, Verhalten in der Umwelt, Lagerung, Verhalten im Brandfall oder bei ungewolltem Freisetzen in die Umwelt.
Der Anwender ist verpflichtet, die Ware in Eigenverantwortung sachgemäß anzuwenden. Sicherheitsdatenblätter liefern dazu wichtige Zusatzinformationen.