über 500.000 zufriedene Kunden
über 50 Millionen Angebote
Geprüfte Lieferanten
 

Bauer, Jutta: Die Königin der Farben. CD (Audio-CD)

Artikel-Nr.: 7224072

Hersteller-Code: 250021
*Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich.
Erscheinungsdatum: 02/2006

Medium: Audio-CD

Titel: Die Königin der Farben. CD

Titelzusatz: Ein musikalisches Märchen

Autor: Bauer, Jutta

Vorleser: Thalbach, Katharina

Verlag: Hörcompany // HÖRCOMPANY

Sprache: Deutsch

Schlagworte: Hörbuch für Kinder // Geschichten // Reime // Lieder // empfohlenes Alter: ab 4 Jahre

Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Bilderbücher

Gattung: Hörbuch

Laufzeit: 40 Minuten

Empfohlenes Alter: ab 4 Jahre

Informationen: Mit CD-ROM Teil: Kleine Instrumentenkunde

Gewicht: 87 gr
Verkäufer: averdo
Melodien in Rot, Gelb, Blau... - ein Spiel mit Stimmungen und eine Einladung, selbst den Farben Ausdruck zu geben: zu malen, zu tanzen, zu spielen.

Eine herrische, einsame Königin ruft nach ihren Untertanen: Zuerst nach dem Blau. Ein Wirbel von Sanftheit und Milde legt sich ihr freundlich zu Füßen und erfüllt sie. Danach ruft die Königin das Rot. Es wirft sie fast um. Königin und Rot spielen wild miteinander. Bald aber hat sie genug, und sie befiehlt dem Rot zu verschwinden. Das Spiel mit den Farben, Temperaturen, Launen und Stimmungen zieht sich farbenlang und schattenbreit ... blau, rot, rosa, gelb bis grau, von herrisch über lieblich, bis hin zu Streit, Krach, Wut, Trauer - und Wiedergeburt.

Aus Bildern werden Töne. Farben und Gefühle werden in Klänge umgewandelt. Der von Katharina Thalbach gesprochene Text wirkt wie ein roter Faden. Eine Anregung, selbst den Farben Ausdruck zu geben: Mitzumalen, zu tanzen, Theater zu spielen.
Jutta Bauer, geb. 1955 in Hamburg, studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung und lebt in Hamburg. Sie illustrierte zahlreiche Kinderbücher und ist aus der heutigen Kinderbuchlandschaft nicht mehr wegzudenken. Im Programm Beltz & Gelberg veröffentlichte sie (mit Kirsten Boie) die beliebten Juli-Bilderbücher »Kein Tag für Juli«, »Juli, der Finder«, »Juli tut Gutes«, »Juli und die Liebe« und »Juli und das Monster«. Außerdem erschienen von ihr die Bilderbücher »Die Königin der Farben« und »Schreimutter« (Deutscher Jugendliteraturpreis). Zuletzt illustrierte sie die Geschichten von Jürg Schubiger und Franz Hohler »Aller Anfang« und die Geschichte »Warum wir vor der Stadt wohnen« von Peter Stamm. Für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und dem Hans-Christian-Andersen-Preis ausgezeichnet.
www.jutta-bauer.info.de

»Jutta Bauer und eine kluge Verlagsbetreuung zeigen, welche Kraft in der noch lange nicht ausgereizten Kombination Bild-Wort-Buch liegen kann. « DIE ZEIT